21 déc 2016

Am Montagabend raste ein Lastwagen über einen Weihnachtsmarkt in Berlin am Breitscheidplatz ; es gab 12 Toten, 45 Menschen wurden verletzt, 30 davon schwer. Vor sechs Monaten ist etwas ganz ähnlich in Nizza passiert und hier auch hat die IS (der islamische Staat) für den Anschlag die Verantwortung genommen. Es ist furchtbar und es zeigt wieder die historische Fähigkeit des Feudalismus, sich politisch-militärisch zu realisieren, indem es nihilistische Angriffe treibt.

24 mai 2016

Norbert Hofer, der Kandidat der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), hat also beim zweiten Wahlgang beim Bundespräsidenten-Wahl verloren.

Da die Wahlen von Sonntag so knapp waren, sind die Ergebnisse nur gestern gegeben worden; der Grüne Alexander Van Bellen hat mit 31.000 Stimmen Vorsprung gewonnen.

26 avr 2016

Österreich 2016 : nach der Bundespräsidentenwahl

Submitted by Anonyme (non vérifié)

In ihrem Unglück haben die demokratischen und revolutionären Kräften in Österreich eine hervorragende Chance, in der Geschichte vorwärts zu gehen. Zwar hat die Rechtsradikale Bewegung FPÖ 35,05% bei der Bundespräsidentenwahl gekriegt, dafür hat aber der Grüne Alexander Van der Bellen 21,34% der Stimmen und wird also sein Gegner zweiten Wahlgang in Mai sein.

Das heisst also, dass der historische Widerspruch zwischen Stadt und Land eine neue Form genommen hat, in einem Land das national davon tief geprägt ist. Das Produkt davon war die politische Teilung des Landes zwischen die ÖVP und die SPÖ, die gemeinsam seit 1945 regiert haben...

17 nov 2015

Wir wollen hier manche Aspekte unterstreichen, die man nach den Angriffen in Frankreich bzw. Paris am 13. November 2015 verstehen muss, um ein korrektes und gesamtes Bild der Ereignisse zu haben. Wir machen hier eine gemeinsame Erklärung darüber, weil unsere beiden Ländern direkt betroffen sind.

Wir sagen, dass der islamistische Projekt eine synthetisierte Ideologie ist, Ausdruck feudalistischen Kräften, die in der Lage waren, sich von der Beziehung mit dem bürokratischen Kapitalismus relativ zu befreien...

15 nov 2015

In dem Bekennerschreiben des Islamischen Staates nach den Anschlägen in Paris heißt es, eine „treue Gruppe Gläubiger der Armee des Kalifats“ habe die „Hauptstadt der Unzucht und Laster“ angegriffen. Es gab eine Version in arabisch und eine in französisch, aber nicht nur : es gab auch ein Lied, ein „Naschid“, und es war sogar auf französisch.

Es ist von grosser Bedeutung: wenn man nicht versteht, was es heisst, dass so ein Lied von den Islamisten promoviert wurde, kann man nicht begreifen, warum ein Konzertsaal attackiert wurde...

17 mai 2015

Jean-Luc Mélenchon gegen Deutschland

Submitted by Anonyme (non vérifié)

Jean-Luc Mélenchon ist sehr bekannt in Frankreich als linker Politiker; ehemaliger Sozialist, hat er die Linkspartei gegründet und es gehört zu seiner Tradition, unhöflich und provokativ zu sein. Sein Stil hat aber einen Sinn: voller Populismus.

Vor ein paar Tagen, eigentlich gerade siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs, hat er so ein Buch veröffentlicht: „Le hareng de Bismarck - Le poison allemand“ - „Bismarcks Hering - Deutsches Gift“. Um das Ganze noch so zu sagen spannender zu machen, hatte er bevor ein Video auf seine Homepage gepost, mit Harald Schumachers Foulspiel an Battiston, bei der Fußball-WM 1982 !...

18 aoû 2014

Auf ausdrücklichen Befehl von Hitler und Himmler wurde am 18. August 1944 Ernst Thälmann ermordet, nach über elfjähriger Einzelhaft. Er war vorher aus dem Zuchthaus Bautzen ausgeholt und ins KZ Buchenwald bei Weimar gebracht, wo seine Leiche nach dem Mord verbrannt wurde, damit er kein Grab bekommt. Diese Aktion war so geheim, dass die Nazi Zeitung „Völkischer Beobachter“ berichtete, dass Thälmann am 24. August „durch Terrorbomben“ der Alliierten getötet worden sei.